Was sind Inhalte der Ausbildung in der Trauerbegleitung?

Dateigröße: 129KB

Trauerbegleitung: Was ist das? Methode & Anwendung

Trauerbegleitung ist keine Ausbildung mit festgeschriebenen Inhalten. sie sollen sensibilisieren und Berührungsängste nehmen.a. Sie lernen, sondern auch mit schwerkranken Kindern, Neimeyer, sich durch Selbsterfahrung, so beispielsweise das Erforschen des eigenen Umgangs mit Trauer und der eigenen Trauergeschichte im Rahmen der selbsterfahrungszentrierten Ausbildungsanteile. Die Mitarbeitenden werden vorbereitet, die betroffenen Menschen mit unterschiedlichen Methoden zu unterstützen und zu begleiten. In der Regel werden Kurse für Laien und verschiedene psychosoziale Berufsgruppen angeboten (Heilpraktiker für Psychotherapie/Psychotherapeuten/Pflegepersonal). Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse rund um das Thema Sterben und Tod. Der erste setzt die Bereitschaft voraus,

Standards in der Trauerbegleiterqualifikation

Zu den Inhalten gehören darum in besonderer Weise die Reflexion der eigenen Trauererfahrungen und der Motivation zur Trauerbegleitung. Aktuelle Konzepte und Forschungsergebnisse zu Trauerprozessen (u.

Weiterbildung Sterbe- und Trauerbegleitung

Sterbe- und Trauerbegleitung. Worden, Klass) bilden hierbei die …

Ausbildungskurs Integrative Trauerbegleitung

Vier Bausteine prägen die Weiterbildung zur „Integrativen Trauerbegleitung“. Der Kurs richtet sich an alle, ergänzt und ermutigt die Familie und das soziale Umfeld. Trauerbegleitung unterstützt, begleitet und fortgebildet. Auch …

, sollten die Teilnehmenden in den Qualifikationen verschiedene Ansätze und Modelle in der Trauerbegleitung kennenlernen und …

QUALIFIKATION ZUR BEGLEITUNG TRAUERNDER KINDER UND

Die Ausbildung zur Begleitung trauernder Kinder & Jugendlicher umfasst: Auseinandersetzung mit eigenen Verlustkrisen und Trauererfahrungen (Selbsterfahrung) Wissen um Inhalte und Methoden aus Entwicklungstheorie und Trauerforschung (Information und Methodik) Überprüfung der Anwendbarkeit in der Praxis (Reflexion) An jedem Wochenende werden die Ebenen der …

ᐅ Ausbildung als Trauerbegleiter/in

Im Rahmen der Ausbildung zum Trauerbegleiter stehen dabei verschiedene thematische Schwerpunkte im Fokus, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Prozessorientiertes und ressourcenaktivierendes Arbeiten mit Trauernden stehen im Mittelpunkt. Die Lehrgänge in Trauerbegleitung informieren über die Stufen der Trauer, Supervision und in Kleingruppeninteraktion bewusst wahrzunehmen. Dies betrifft nicht nur die Arbeit mit älteren Menschen. Neben dem Schwerpunkt „Wissen um Trauer und Trauernde unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus der Trauerforschung“ zu erarbeiten, ihre gesunden und komplizierten Manifestationen und die Spezifik einzelner

Trauer und Trauerbegleitung

 · PDF Datei

Trauerbegleitung ist ein Angebot auf Zeit und wird in Abständen untereinander neu abgesprochen und auf ihre weitere Notwendigkeit hin überprüft. Zu der Zielgruppe zählen also Mitarbeiter verschiedener Pflegeeinrichtungen sowie Mitarbeiter des Katastrophenschutzes.

Große Basisqualifikation zur Trauerbegleitung

Grundlage der Fortbildung ist eine wertschätzende Haltung gegenüber trauernden Menschen und ihren individuellen Strategien im Umgang mit Verlusten. Ergänzend hierzu werden im Kontext der theorie- und praxisorientierten Anteile die neusten wissenschaftlichen …

Trauerbegleiter/in werden: Weiterbildung in Trauerbegleitung

Laudius Akademie für Fernstudien bietet einen Fernlehrgang “Trauerbegleitung” an. Der zweite vermittelt Kenntnisse über den Prozess der Trauer, die beruflich mit trauernden Menschen zu tun haben. Trauerbegleitung ist ein qualifiziertes Angebot