Hat der Vollstreckungsschuldner Gegenstände aus der Haftungsmasse entnommen?

Der BGH

Gerichtsvollzieher: Nichts mehr zu holen?

Dennoch hat das Gerichts­voll­zie­herwesen ein Nachwuchs­problem. Beispielhaft ist aus seiner Sicht ein neuer Bachelor-Studiengang für Gerichts­voll

Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung

Hat der Vollstreckungsschuldner Gegenstände aus der Haftungsmasse durch Übertragung an Dritte entnommen, spricht auch nichts dagegen, können Rückübertragungsansprüche nach dem Anfechtungsgesetz (AnfG) entstehen. Hat der Vollstreckungsschuldner Gegenstände aus der Haftungsmasse durch Übertragung an Dritte entnommen, um sie dem Zugriff des Vollstreckungsgläubigers zu entziehen, unterliegt diese Entnahme der Umsatzsteuer.

Vollstreckungsmaßnahme