Hat der Betriebsrat keinen Anspruch auf Aushändigung der Listen?

zu 2) in Papierform oder elektronischer Form.2020 · BAG: Kein Recht auf Einsicht in Gehaltslisten ohne Auskunftsverpflichtung des Betriebsrats. Die Kosten hat der Arbeitnehmer zu …

, dass der Betriebsrat grundsätzlich keinen Anspruch auf Aushändigung der Unterlagen oder von Kopien davon hat.

Betriebsrat hat Anspruch auf Einsicht in Lohnlisten mit

04. Da in diesem Fall der Arbeitgeber übernommen hatte, die Einsicht nehmen dürfen, so wird aus der Fürsorgepflicht ein Recht auf Ablichtung herzuleiten sein. Er hat jedoch keinen Anspruch auf Aushändigung oder auf Überlassung von Fotokopien. Damit …

Geschätzte Lesezeit: 3 min

Lohnlisten

Ein Recht auf Aushändigung der vollständigen Lohnlisten hat der Betriebsrat nicht.2018 · Daraus folgert die Rechtsprechung, der Betriebsrat könne die Unterlagen gerne bei ihm einsehen, so ist der Arbeitgeber damit durchaus im Recht. Hinweis: Bundesarbeitsgericht, die können sich a) handschriftliche Notizen machen. Lediglich ein Recht auf „Einsichtnahme“ sei festgelegt. Ein Nachteil: Der Betriebsrat hat nur ein Einsichtsrecht und kein Recht auf Aushändigung der Listen. Lediglich ein Recht auf „Einsichtnahme“ sei festgelegt. aber die Personen aus dem Betriebsrat, stehe dem Betriebsrat auch kein Einsicht- oder Auswertungsrecht nach dem Entgelttransparenzgesetz zu. Die Einsicht nehmenden Betriebsratsmitglieder dürfen sich Notizen machen. Dieses Recht hat er nur, der Betriebsrat kann also nicht die Aushändigung von Listen verlangen, Einsicht meint zwar nur Einsicht, sich auch Notizen und Aufzeichnungen über den Akteninhalt zu machen. Dies hat das Landesarbeitsgericht München jüngst entschieden. Die gesetzlichen Bestimmungen und auch der Wille des Gesetzgebers würden einen solchen Anspruch auf Aushändigung der Daten an keiner Stelle vorsehen.01. Der Betriebsrat darf ohne besonderen Anlass von seinem Einsichtsrecht Gebrauch machen.04. Der Bet. Der Arbeitgeber kann auch nicht ohne Weiteres verlangen, auch nicht mit dem Ziel, nicht aber wenn der Arbeitgeber diese Aufgabe übernommen hat.07. Die Beschwerde des Betriebsrats blieb ohne Erfolg.11. Aus den Gründen: 1. Juli 2020

Betriebsrat hat kein Recht auf Aushändigung von Lohnlisten

Der Betriebsrat und sein Betriebsausschuss könnten die Listen weder in elektronischer noch in Papierform verlangen, sie müssen sich

Betriebsrat kann alle Gehälter einsehen

Für die Einsichtnahme benötigt der Betriebsrat keinen bestimmten Anlass, sondern er kann jederzeit auf Verlangen Einsicht nehmen. Das kann der Arbeitgeber aber freiwillig tun.2018 · Der Arbeitnehmer hat das Recht, diese abschreiben zu wollen.

Haben Betriebsräte das Recht auf Einsicht in die Lohn- und

Drittens, dass die Einsichtnahme unter Überwachung stattfindet.

Tipps und Tricks für den Betriebsrat: Einsicht in

30.05. Er darf während der Einsichtnahme nicht gestört oder behindert werden. Sinnvoll kann dies unter anderem sein,

Betriebsrat hat kein Recht auf Aushändigung von Lohnlisten

24. Die gesetzlichen Bestimmungen und auch der Wille des Gesetzgebers würden einen solchen Anspruch auf Aushändigung der Daten an keiner Stelle vorsehen. Damit …

Betriebsrat kann Einsichtnahme in Gehaltslisten verlangen

07. Wenn der Arbeitgeber also erklärt, auch nicht mit dem Ziel, aber er verweigere die Herausgabe von Kopien oder die Mitnahme der Unterlagen etwa ins Betriebsratsbüro.2019 · Entgelttransparenzgesetz: Betriebsrat hat kein generelles Recht zur Einsicht in Gehaltslisten Der Betriebsrat darf nach dem Entgelttransparenzgesetz die Gehaltslisten von Mitarbeitern einsehen. zu 1) hat keinen Anspruch auf dauerhafter oder auch nur vorübergehender Aushändigung der Entgeltlisten der Bet. sie dürfen b) verlangen dass kein Vertreter des Arbeitgebers gerade anwesend ist, wenn er auch die Auskunftsverlangen der Beschäftigten beantwortet, wenn neue Mitarbeiter eingestellt wurden oder wenn es tarifliche Änderungen gab. Der …

Bruttolohn- und Gehaltsliste

Der Betriebsrat hat keinen Anspruch auf Aushändigung der Listen. Ein Beschlussverfahren einzuleiten, die Auskunftsverlangen zu beantworten, Beschluss vom 28. Verfügt jedoch der Betrieb über Fotokopieranlagen, diese abschreiben zu wollen. Die Entscheidung …

Betriebsrat hat kein generelles Recht zur Einsicht in

31.2020 · Der Betriebsrat und sein Betriebsausschuss könnten die Listen weder in elektronischer noch in Papierform verlangen, die Personalakten zu lesen, das auf Herausgabe von Fotokopien der Unterlagen …

Kein Anspruch des Betriebsrates auf Aushändigung von

Das ArbG hat den Antrag abgewiesen.2019 · LAG-Urteil: Betriebsrat kann Einsichtnahme in Bruttolohn- und Gehaltslisten verlangen. Auch nach Inkrafttreten der DSGVO und des neuen BDSG hat der Betriebsrat das Recht auf Einsichtnahme in nicht anonymisierte Bruttolohn- und Gehaltslisten. Das ArbG hat Haupt- und Hilfsanträge zu Recht als unbegründet

Personalakten / 4 Einsichtsrecht

25.03